Mehl ist nicht gleich Mehl: Was ist der Unterschied zwischen Dinkel und Weizen?

Type 405 oder 550? Was bedeuten die Mehl-Bezeichnungen? Ist Dinkel besser für die Verdauung als Weizen? Ein Bäckereimeister klärt auf.

Damit der Teig gelingt, braucht man gutes Mehl.
Damit der Teig gelingt, braucht man gutes Mehl.imago images

Kennen Sie den Unterschied zwischen Weiß- und Vollkornmehl? Wissen Sie, wie gesund Schrotmehl ist? Wo kommt Dinkel her, und warum glauben so viele Menschen, das Getreide sei gesünder als Weizen oder Roggen? Rund ums Mehl gibt es viele Mythen und Missverständnisse. Der Lankwitzer Marian Kalliske ist Leiter der Akademie Deutsches Backhandwerk Berlin-Brandenburg und weiß genau, was die Zahlen der Mehl-Typen aussagen und was sie für unseren Alltag beziehungsweise unsere Ernährung bedeuten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Inklusive Vorlesefunktion für alle Artikel
  • Jederzeit im Testzeitraum kündbar
Jetzt 30 Tage testen